Menu
Menü
X

Stiftung herztat - Allein aber nicht einsam -

herztat

Allein, aber nicht einsam. Wer das im Alter von sich sagen kann, darf sich glücklich schätzen. Vielen Senioren ist dies jedoch nicht vergönnt. Schwindende körperliche Mobilität, der Tod nahestehender Personen oder eine kleine Rente tragen dazu bei, dass ältere Menschen vereinsamen. Die Stiftung herztat hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Menschen wieder ein soziales Leben zu schenken. Unter dem Dach des Evangelischen Dekanats Worms-Wonnegau wirkt die herztat Stiftung der Isolation von Senioren entgegen – und das unabhängig von religiöser Zugehörigkeit, Geschlecht und Nationalität.

Nach dem erfolgreichen Start des Patenprojekts auf der Baleareninsel wird nun auch in Worms, der Heimatstadt des Stifters, der Vereinsamung älterer Menschen entgegengewirkt. Hier gelingt dies über ein Koch-Treff für Senioren.

Der Koch-Treff findet jeden zweiten Montag im Monat im Purpursaal der evangelischen Kirchengemeinde Worms-Herrnsheim statt (Höhenstraße 47).

Um 11 Uhr geht es los mit Gemüse schneiden, Käse reiben oder Salat waschen. Das gemeinsame Mittagessen findet gegen 12.30 Uhr statt, um 14 Uhr endet der Koch-Treff.

Die Teilnahme am Kochtreff ist kostenlos. Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung jeweils bis Freitag vor dem nächsten Treffen notwendig.

Die Leitung des Kochkreises hat Iris Hausmann-Vohl 

email: kochtreff@herztat.de
Telefon: 06241 / 78758 

Nachrichten Herztat-Kochtreff

12.08.2021 AK

Begegnung zwischen Topf und Pfanne

Nach 9 Monaten Corona-Pause wird ab August wieder der Kochtreff für Senioren im Ev. Gemeindezentrum am zweiten Montag im Monat stattfinden

top