Menu
Menü
X

Ökumenische Einsegnung

Segnung To Go

Eine Ökumenische Segnung von Gemeindereferentin Martina Bugert und Pfarrer Ludwig. Die Segnung erfolgte, pandemiebedingt, pro Familie in einem Zelt auf dem Gelände der Schule in Herrnsheim.

Am 31. August war es endlich soweit: 78 Kinder konnten es wahrscheinlich kaum erwarten, die erste Schulstunde zu erleben.

Nachdem die Begrüßung der Schulneulinge durch den Schulleiter in diesem Jahr pandemiebedingt auf vier Einschulungsfeiern über den ganzen Vormittag verteilt stattfand, mussten wir uns daran anpassen.

Gemeindereferentin Martina Bugert von der kath. Kirche und Pfr. Thomas Ludwig warteten auf dem oberen Schulhof in einem Segenszelt auf die Kinder, die begeistert von der ersten Begegnung mit ihren neuen Lehrerinnen hier wieder mit ihren Eltern zusammentrafen.

Allen Kindern, die das wollten, wurde dann jeweils mit ihren Bezugspersonen ganz individuell Gottes Segen zugesprochen. Versehen mit einem kleinen Geschenk und einem Brief an die Eltern, machten sie sich danach auf ihren weiteren Weg durch diesen aufregenden Tag und das erste Schuljahr.

Thomas Ludwig


top